Huynh, Dennis

 

In der Fachschaft seit: 01/2015
Tätigkeitsbereich: Nationale und internationale Vernetzung (Local exchange officer
der bvmd), Erstsemesterangelegenheiten, medizinische Ausbildung
Semester: 4. Vorklinisches
In Homburg seit: 10/2014
Alter 19
Heimatbundesland: Nordrhein-Westfalen

Direkt zu Beginn meines Studiums bin ich dem Fachschaftsrat beigetreten. Im ersten Jahr habe ich die Lokalgruppe für den Famulantenaustausch der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) wieder ins Leben gerufen und die Erstsemestereinführung organisiert. Dies hat mir besonders viel Spaß gemacht und ich bin top motiviert diese Projekte mit mehr Verantwortung weiter auszubauen.

So ist es das Ziel in Zukunft mehr und öfter ausländischen Studenten eine Famulatur bei uns zu ermöglichen und während dieser Zeit ihnen als Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Ich möchte es publiker machen, dass es im Gegenzug auch die Möglichkeit gibt für sehr wenig Geld über die bvmd einen Austausch durchzuführen. Ein weiteres Anliegen ist es, die Erstsemestereinführung zu optimieren und gegebenenfalls auch umzustrukturieren. Ideen wären hier z.B. eine Erstifahrt oder eine Erstiwoche, die es auch in vielen anderen Unistädten gibt, um den Erstis die Orientierung und den Einstieg in den neuen Studienort und somit neu begonnenen Lebensabschnitt zu erleichtern.

Zu dem ist es mir ein Anliegen für eine Verbesserung der Lehre in Homburg zu kämpfen. Ich bin stets offen für Verbesserungsvorschläge und Kritik an die Homburger Lehre. Durch meine nationale Vernetzung in der Bundesvertretung der Medizinstudierenden Deutschlands e.V. tausche ich mich mit Studenten aus anderen Studienorten aus. Die dort gewonnenen Erkenntnisse möchte ich mit den Problemen unserer Studenten bündeln, um eine optimale Änderung anzustreben. Hier gilt für mich besonders: Transparenz zu gewährleisten und Probleme aufzudecken, statt Diese zu ignorieren.

Bei Fragen, Vorschlägen zu einem der Projekte oder generellen Redebedarf könnt ihr mich gerne auf dem Campus, während der Bürozeiten oder per Mail kontaktieren.

Liebe Grüße

Euer Dennis

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.medizinhomburg.de/huynh-dennis/