Vor Studienbeginn

Erstmal: Willkommen in Homburg!!!

Auch wenn der Bescheid wahrscheinlich erst mal ein Schock war und viele erst googeln mussten, wo denn dieses Homburg (nein, nicht Bad Homburg und auch nicht Hamburg) liegt, so schlimm wie die Gerüchte sagen ist es hier gar nicht. Homburg ist eine nette Kleinstadt voller Medizinstudenten, in der man sich schnell eingewöhnt und viele tolle Leute kennenlernt. Also Kopf hoch, ihr habt einen Studienplatz für euer Traumfach :)

Die Zeit vor dem Studienbeginn solltet ihr in vollen Zügen genießen, so viel Freizeit werdet ihr dann nach dem 1. Semester nicht mehr haben… Sinnvoll ist es, dass ihr schon 30 Tage (oder evtl. auch mehr) Pflegepraktikum macht, dann habt ihr in den nächsten Semesterferien nicht mehr so viel Stress :)

Euren Bescheid habt ihr ja je nach Quote Anfang August bis Ende September bekommen. Dann müsst ihr euch zuerst immatrikulieren und den Studienplatz bestätigen (genauere Infos dazu gibt’s bei hochschulstart.de). Euren Studentenausweis (der zudem noch euer Semesterticket, eure Bibliotheks- und Mensakarte ist), sowie die Immatrikulationsbestätigung bekommt ihr zuerst per Post zugeschickt, wenn ihr danach noch weitere braucht (z.B. wegen des Kindergeldes) könnt ihr euch die beim Validierungsautomaten in der Mensa ausdrucken (Geb. 70 rechter Eingang im OG vor den Lesesälen, da ist auch übrigens das Büro vom Studentenwerk) oder über: https://www.lsf.uni-saarland.de/ als pdf herunterladen.

Das Studentenwerk betreibt uninahe Wohnheime in Homburg. Wenn ihr euch ein Zimmer sucht könnt ihr euch also entweder an das Studentenwerk wenden oder privat eine Lösung finden. Genaueres dazu findet ihr hier: http://www.medizinhomburg.de/wohnen/

Auch solltet ihr euch noch bei der Stadt Homburg im Bürgerbüro (im Rathaus) anmelden. Da in Homburg eine Zweitwohnsitzsteuer anfällt sollte man sich überlegen Homburg als Erstwohnsitz anzugeben.

Falls ihr sonst noch Fragen habt, dann könnt ihr uns gerne schreiben: im Forum oder per Mail: fsr@medizinhomburg.de

Nebenbei: ihr müsst vor dem ersten Semester noch nichts lernen und auch keine Bücher kaufen!!! Genaueres erfahrt ihr dann in der Einführungsveranstaltung am Freitag vor dem offiziellem Semsterbeginn und auch am Samstag beim „Ersti-Frühstück“ und der anschließenden Rally quer über den Campus, wo ihr auch eure Mentoren kennenlernt.

Hier geht’s zur Anmeldung vom Mentorenprogramm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.medizinhomburg.de/vor-studienbeginn/